Mitglied werden

Ihr möchtet Mitglied werden? Hier gibt's weitere Informationen.
 
Weiterlesen

Vereinsspielplan

Vereinsspielplan Ohrekicker Wolmirstedt e.V. für die laufende Saison 2018/2019
 
Weiterlesen

OhreKicker NEWS vom 26.04.2018

Durchwachsene Ergebnisse bei besten Sonnenschein

Ergebnisse  Liga:

 

OhreKicker Wolmirstedt B-Jugend JSG Samswegen/Ebendorf/Dahlenwarsleben II 1:6
OhreKicker Wolmirstedt D-Jugend I Eilslebener SV 5:2
OhreKicker Wolmirstedt D-Jugend II JSG Irxleben/Niederndodeleben II 1:7
OhreKicker Wolmirstedt E-Jugend I MTV Weferlingen 6:0
OhreKicker Wolmirstedt E-Jugend II SG Klinze-Ribbensdorf 3:0
OhreKicker Wolmirstedt F-Jugend I Oscherslebener SC 4:0
OhreKicker Wolmirstedt F-Jugend II 1.FC Oebisfelde 1:5
OhreKicker Wolmirstedt F-Jugend III Heidesportverein Colbitz 4:7

OhreKicker Wolmirstedt Frauen

SG Dabrun-Jessen 1.3
SG Heinrichsberg/ Wolmirstedt SV Eintracht Behnsdorf 3:0
OhreKicker Wolmirstedt D-Jugend II JSG Angern/Rogätz/Loitsche-Zielitz II 4:2

 

Das Pokalspiel unserer F-Jugend I gegen den FSV Barleben 1911 e.V. konnten die Barleber mit 10:2 für sich entscheiden.

 

Spielbericht F-Jugend II:

 

Am 4. Spieltag musste die F2-Mannschaft der OhreKicker eine weitere Niederlage einstecken. Obwohl die kleinen OhreKicker ein ganz großes Spiel ablieferten, wurden sie am Ende nicht belohnt. Tim Thal bediente seinen Kumpel Noah Liebscher, der den Ball knapp neben das Tor schoss. Innerhalb weniger Minuten hatte die JSG SaSchaHeRo drei sehr gute Gelegenheiten, doch die vielbeinige Abwehr um Lea Hundshagen, Franz Volke, Tobias Koch und Glen Lamprecht konnten ihrem Torwart die Arbeit abnehmen.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konterte SaSchaHeRo immer schnell Richtung Wolmirstedter Tor. Bei Torhüter Nils Engelen und der Querlatte war dann meistens Endstation. Nach einem Einwurf von Adis Hamidovic auf Noah Liebscher hätte es die Führung der OhreKicker sein können, doch Noah's Querpass verfehlte Tim Thal um Haaresbreite. Nach 13 Minuten machte es SaSchaHeRo besser und konnte nach einer Ecke die 1:0 Führung erzielen.
Nachdem Adis Hamidovic zu harmlos auf das Tor schoss, war es Noah Liebscher, der aus spitzen Winkel den Ball an den Pfosten schoss und von dort aus zum 1:1 ins Tor rollte. Kurz vor der Halbzeitpause hätten die OhreKicker auch in Führung gehen können, nach einer Liebscher-Flanke wäre fasst ein Eigentor gefallen. In der zweiten Halbzeit waren die OhreKicker dann besser als die JSG, doch die Tore schoss die F-Jugend von SaSchaHeRo.
Adis Hamidovic‘ erster Schuss wurde gehalten und dessen zweiter Schuss knallte an die Querlatte. Noah Liebscher erzielte sogar noch ein Tor, doch der Ball war vorher im Aus. Dann eine Doppelpassstafette zwischen Tim Thal und Noah Liebscher, die Noah Liebscher alleine vor dem Torwart abschloss, doch der Torhüter war zur Stelle. Dann kam SaSchaHeRo wieder besser ins Spiel, doch Nils Engelen im Wolmirstedter Tor ragte über sich hinaus. Er hielt alles was auf das Tor kam, vier Glanzparaden hintereinander und eine sensationelle Reaktion, als er einen Schuss aus dem rechten Winkel fischte. Nachdem sich alle OhreKicker gegen die erneute Führung der JSG stemmten, war es dann eine Frage der Zeit, bis SaSchaHeRo das 2:1 machen würde. Nach einer Ecke in der 33.Minute war der Bann gebrochen, es stand 2:1 für SaSchaHeRo.
Wolmirstedt stemmte sich weiterhin dagegen und es kamen Lücken zum Kontern, die bis zum Abpfiff auch noch 3-mal ausgenutzt wurden, so dass der Sieg der Heimmannschaft in Ordnung geht, aber in dieser Höhe unverdient war.
 
 
 
Aufstellung: Nils Engelen, Glen Lamprecht, Tobias Koch, Franz Volke, Lea Hundshagen, Adis Hamidovic, Tim Thal, Noah Liebscher

 

Back